Tipp im Frühling

bild schachtelhalm

Zeit für den Frühjahrsputz


"Wenn Du einen Tiger im Haus hast, öffne zuerst alle Türen und Fenster, bevor Du ihn am Schwanz packst, vielleicht geht er ja von selbst." - chinesische Weisheit

Nachfolgend finden Sie, ganz in obigem Sinne, wertvolle naturheilkundliche Tipps für ein gutes Frühlingserwachen.

Hautfunktion anregen
- Kurze Sonnenbäder
- Hautbürsten
- Luftbäder (Beispiel für Mutige: Morgens Pyjama ausziehen, Fenster öffnen & Wohnung lüften, wieder ankleiden)

Leber kräftigen
- Bauchdeckengymnastik
- Schafgarbenwickel
- Bitter mach fröhlich: Rucola, Artischocke, Chicorino rosso und Co.
- Gelb essen: Kurkuma, Kürbis, Peperoni, Rüebli, Sanddorn, Mango

Darm reinigen
- Kurzfasten
- lauter "stinkige" Sachen essen: Bärlauch, Knobli, Zwiebel, Ingwer, Meerrettich, Brunnenkresse

WICHTIG! Unbedingt genügend trinken, sonst verteilen wir den Dreck im Haus nur!

FRÜHJAHRSAKTION bis Ende Mai
Auch diesen Frühling biete ich Ihnen die Möglichkeit für eine Online-Entgiftungsberatung zum Spezialpreis von 80.- an. Senden Sie mir dafür ein Mail mit gewünschten Schwerpunkt (Leberstärkung/Haut/Müdigkeit/Schwermetallausleitung etc.) und ich sende Ihnen eine Empfehlung für entsprechende naturheilkundliche Mittel zu.

zurück